Willkommen bei Akustiksysteme Fink²

Akustiksystem.JPG
 

Akustiksystem

Eine schlechte Raumakustik hat ihre Ursache oft in der Verwendung von zu harten Baumaterialen, wie Wände aus Beton oder Fliesen, Gipsdecken und Glasfronten, welche den Schall sehr gut leiten und ihn reflektieren, ohne ihn vorher wesentlich abgeschwächt zu haben. Besonders störend ist dieser Effekt in unmöblierten Räumen, wo sich der Schall ungehindert ausbreiten kann. Durch den Einsatz schallschluckender Materialien bzw. Aufbringen eines Spezial-Putzes wird eine Art Schallabsorberoder Wandabsorber-Effekt erzeugt, eine Akustikdecke, die dafür sorgt, dass unerwünschte Schall-Emissionen so weit reduziert werden, dass man sein eigenes Wort und jenes seines Gesprächspartners wieder versteht. Dieser auch als Turnhalleneffekt bezeichnete Nachhall pendelt sich dann bei Gesprächen in Zimmerlautstärke auf akzeptablem Niveau ein.

Mit unserem Akustiksystem Sonacoustic geben Sie Lärm keine Chance.