gtag('config', 'AW-1061878737');
 
Akustischer komfort.jpg
 

Akustischer komfort

Räume mit einer schlechten Akustik haben lange Nachhallzeiten. Dies bedeutet, dass unerwünschte Schallgeräusche, welche etwa durch Tritte oder Gespräche entstehen, im Raum akustisch lange nachwirken. Dieser unerwünschte Echoeffekt erschwert eine normale Unterhaltung immens. Der Umstand, dass lauter geredet werden muss, verstärkt auch den Nachhall, dies schaukelt sich auf, bis wir schließlich unser Gegenüber überhaupt nicht mehr verstehen. Um nun den Gesprächspegel und damit die unerwünschten Nebengeräusche auf ein erträgliches Maß zu reduzieren, müssen wir die Akustik im Raum wesentlich verbessern. Gelingt dies, können wir wieder in einem trauten, harmonischen Heim leben und das Zusammensein mit der Familie genießen.

Wir von Fink² unterstützen Sie gerne auf dem Weg zum Akustischen Komfort . Unsere Akustikpaneele und Akustikplatten stellen eine kostengünstige Lösung zur Harmonisierung der Akustik im Raum dar. Die Spachtelmasse ist auch als hoch wirksamer Akustikputz erhältlich und wird einfach auf die zu isolierende Wand aufgetragen. Wer den Schallschluck-Effekt zusätzlich optimieren möchte, bringt zunächst eigene, im gut sortierten Fachhandel erhältliche Akustikplatten auf Decke und Wand auf, auf welche sodann der Putz bzw. die Masse aufgetragen und verrieben wird. Eine derartige Schallabsorber-Decke trägt nachhaltig zur Absorbtion unerwünschter Schallemissionen bei. Die Dauer unserer Wandbearbeitung ist im Vergleich zu anderen Lösungen verschwindend gering. Uns ist kein Projekt zu groß und keines zu klein. Sprechen Sie uns persönlich oder telefonisch ruhig an, unsere Spezialisten beraten Sie gerne unverbindlich bei einem Lokalaugenschein vor Ort und sprechen mit Ihnen über die Finanzierung!

 

Datenschutz