Farbchips

Farbchips sind kleine, farbige Blättchen auf Wasserfarbbasis, die Ihren Dekoren eine gesprenkelte Optik verleihen. Farbchips lassen sich untereinander gut kombinieren, sodass die Dekore 2, 3 oder mehr Farbtöne enthalten können.

Dies ist z.B. sinnvoll, wenn sich mehrere Farben der Einrichtungsgegenstände eines Raumes in der Wandbeschichtung wiederfinden sollen.

 

In der Regel werden 25 – 50 Gramm einer Farbe pro Gebinde zugegeben.



Wichtiger Hinweis: Die hier gezeigten Farbtöne werden auf jedem Monitor und auf jedem Ausdruck anders dargestellt! Die Abbildungen sind deswegen vollkommen unverbindlich. Nur Originalmuster geben Ihnen einen realistischen Farbeindruck wieder.



Akustiksysteme Fink²

Siegerting 62

5233 Pischelsdorf

 

Mobil: 0043 664 910 45 24

Mail: fink@fink2.com