In Bearbeitung!!!!!

Wandabsorber mal Anders

Diese Wandabsorber lassen sich überall dort anbringen, wo man mit ein wenig verspielten Details eine wunderbare Kulisse schaffen möchte. Egal ob in Wohnbereichen, Schlafzimmern, Büros, Kindergärten. Diese Wandabsorber lassen sich mühelos an die Wand verkleben.


Hier geht es zu den Design: Wandabsorber


Technische Daten:

Diese Wandabsorber -sind aus elastischem und höchst qualitativem Polyurethanschaum hergestellt, der mit an Samt erinnernder Struktur bedeckt ist. 

Deshalb sind sie sehr angenehm zum anfassen und schallabsorbierend zugleich.


Technisch:


Polyamid-Textilfasern. Beim Berühren erinnert an Samt.


Die  Schurfasern werden von einer weltführenden Schweizer Firma produziert, 

die mit diesem Produkt die größten Automobilkonzerne der Welt beliefert.


Ihre wichtigsten Eigenschaften:


-Beständigkeit der Farbe (DIN 54004) - mind. 6-7 Jahre

-HoheVerschleißfestigkeit  (20mal höher als z.B. Filz)

-Widerstandsfähig gegenüber Staun (antistatische Eigenschaften)

- hygienisches Attest PZH B-1460/94

Tolle Schallabsorbierung im gesamten Frequenzspektrum : der mittlere Wert: a(gt)=0,13 


Schaumstoffschicht:


Technisch:

Polyurethanschaum, Stoffdichte 30 kg/m3.

Es ist der am dichtesten komprimierbare Schaumstoff auf dem Markt (hart und straff). Es ist sog. Feuerfeste- oder  schwerentflammbarer Stoff;

Festgestellte Schwerentflammbarkeit durch ein Attest nach Britischer Möbelnorm bestätigt. Diese Norm stellt hohe Anforderungen an den Brandschutz.

Der bei den Wandpaneelen angewendete Polyurethanschaum, ist ein modernes,

widerstandsfähiges und langlebiges Produkt. Der Schaum ist geruchlos und emittiert keine gesundheitsschädlichen Substanzen.


Produktionsverfahren:


Mit Hilfe von speziellen, mit alphanummerischem Code gesteuerten Maschinen wird jedes Paneel aus einem Schaumblock rausgeschnitten. Es garantiert eine genaue

Wiederholbarkeit der Paneele und somit lassen sie sich präzise aneinander anpassen.

Anschließend wird auf jedes Paneel mit Spritztechnik eine graue, ca. 0,1mm dicke Kleberschicht aufgetragen.

 Im nächsten Schritt wird die 1 mm dicke Oberfläche elektrostatisch angebracht.