Einschallige Wände

Diese bestehen aus einer Schicht (z.B. Beton), oder mehreren Schichten die vollflächig miteinander verbunden sind (verputztes Mauerwerk). Je schwerer eine Wand ist, desto besser der Schutz gegen Luftschall. Dabei müssen Wände fugendicht und rissfrei sein, weshalb zum Beispiel gemauerte Wände verputzt werden.

 

Mehr Infos finden Sie direkt bei Wikipedia.


Akustiksysteme Fink²

Siegerting 62

5233 Pischelsdorf

 

Mobil: 0043 664 910 45 24

Mail: fink@fink2.com