Schalldämmung

 

Schalldämmung bedeutet die Ausbreitung von Luft- oder Körperschall in einem vorher definierten Ausmaß zu hemmen. Es ist eine Maßnahme zur akustischen Trennung von Räumen gegen nicht erwünschten Schall von benachbarten Räumen bzw. von außerhalb. Die Grundlage der Bauakustik wird durch das Schalldämmmaß in dB gekennzeichnet. Typisch ist die Trittschalldämmung, angewendet wenn eine durch Schritte, Klopfen und anderen Geräuschen angeregte Abstrahlung von Luftschall von Wänden oder Decken erfolgt. Anders die Schalldämpfung oder die Schallabsorption, die besagt wie viel Schallenergie in Wärme umgewandelt wird.


Akustiksysteme Fink²

Siegerting 62

5233 Pischelsdorf

 

Mobil: 0043 664 910 45 24

Mail: fink@fink2.com