Sonaspray FC1.jpg

Zellulose Akustik

in verschiedenen Qualitäten

 

Zellulose Akustik

um die geeignete Raumakustik zu schaffen

Zellulose  Akustik ist eine Beschichtung aus roher oder recycelter Zellulosefaser, gebunden mit Wasser und Bindemittel, die eine schallschluckende Struktur bildet.
Diese Zellulose Akustik  sind als Schallabsorber zur Verbesserung der Raumakustik geeignet, und erlauben eine Oberflächengestaltung in verschiedenen Farben und Formen und Strukturen
Die Akustikbeschichtung kann auf beinahe alle Untergründe aufgebracht werden und passt sich auch allen Untergrundformen an.

 

Sonaspray - unsere Zellulose Akustikbeschichtung

Reduziert die Nachhallzeit maßgäblich

Unser Akustikspritzputz aus Zellulosefasern haftet an allen gängigen Oberflächen und kann in der Anwendung großflächig aufgetragen werden. So kann Sonaspray in der Abwicklung bis zu drei mal schneller zur gewünschten Raumakustik führen als andere Akustiklösungen im Vergleich. Durch die Beständigkeit der Fasern passt sich der Akustikputz an die vorliegende Struktur an und betont durch diese fugenlose Eigenschaft, getroffene Design-Entscheidungen.


Unsere Zellulose -Akustik beinhaltet verschiedene Fasern, wodurch wir eine breite Palette an Oberflächen verwirklichen können.

 
Zellulose Akustik.jpg

Vorteile
Wärmedämmend:
Zellulose findet ihren Weg auch in die kleinste Ritze und sorgt so für eine fugen- und wärmebrückenlose Dämmmatte. Die enorme Speicherkapazität sorgt dafür, dass sich auch Räume unter dem Dach selbst im Hochsommer nicht aufheizen.
Nachhaltig:
Hergestellt aus sauberem Zeitungspapier schont Zellulose bereits bei der Herstellung die Umwelt, muss doch deutlich weniger Energie für die Produktion aufgewendet werden. Durch die Top-Dämmwerte .wird dann auch langfristig Energie eingespart. So geht nachhaltig!
Langlebig:
Zellulose schimmelt nicht, ist resistent gegen Ungeziefer, verrottungssicher und brandbeständig.
Effizient:
Durch die Einbringung mittels Gebläse erfolgt die Dämmung zeitsparend und verschnittfrei.
Schalldämmend:
In Zwischenwänden kann mit einer Zellulosedämmung eine deutlich verbesserte Schalldämmung erreicht werden – nachweislich um bis zu 7 dB.